„AHA“ – ERLEBNISSE

Interessieren Sie Sich für Gründe für „Aha – Erlebnisse“ in der Lebensraumrealisierung,
hinsichtlich Kosten, Funktion und Gestaltung?

VORAB IN DER GRUNDLAGENPHASE:
ca.15 bis 25% unter den realistischen Gesamtkosten:
o Start mit „Halbinformationen“, falsche Vorannahmen und unvollständigen Grundlagen.
o Unvollständiges Funktions- und Flächenkonzept und unrealistische Kostenannahmen.
o Fixierte Vorstellungen, welche die Blickwinkel begrenzen und blinde Flecken erzeugen
für Kosten, Gestaltung und Funktion.

WÄHREND DER ENTWURFS- UND PLANUNGSPHASE: ca. 5 bis 20 % Mehrkosten, ohne Entwurfsprozess
o Fehlende Prüfung mehrerer Varianten oder fehlendes Hinterfragen der eigenen Vorstellungen.
o Fehlender Überblick für die Themen Architektur(Bauwerk), Außenraum und Innenraum.
o Ineffiziente Funktionskonzepte sowie unwirtschaftliche Baukonstruktionen und Gestaltungselemente.

WÄHREND DER REALISIERUNGSPHASE: ca. 5 bis 25 % Mehrkosten ohne fachlicher Baubegleitung
o Fehlende Pläne und Grundlagen für Kostermittlung, Ausführung und Abrechnung
o Fehlender Überblick und Reflektion für Prioritäten, Abstimmung und Gesamtkosten.
o Baufehler, Planungsfehler, Änderungen, Ergänzungen, …

Kosten2