Modell „Freude bauen“

Dieses Modell „Freude bauen“, ist eine Ergänzung zu klassischen Entwicklungsschritten der Lebensraumgestaltung und gründet auf: o 35 Jahren vielfältiger Erfahrung, Ausbildungen und Beobachtungen in der Lebensraumgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung. o 7 Jahre Entwicklung und Anwendung hinsichtlich Abstimmung von mentalen, architektonischen, konzeptionellen … Weiterlesen

EMPFEHLUNGEN FÜR LEBENSRAUMVERÄNDERUNG

Empfehlungen an Bauherren und Bauverantwortliche: 1. Vorab – Information: 1. Wirtschaftlichkeit für Honoraraufwand gut überlegen und prüfen (Direkte Kosten oder indirekter/direkter Gewinn). a) Gewinn für objektive Grundlagenermittlung? b) Günstige pauschalierte Pläne? (Eigene anfängliche VOR-stellungen im Rahmen der Kompetenzen des Planers … Weiterlesen

Wirtschaftlichkeit der Honoraraufwände

  WIRTSCHAFTLICHKEIT DER HONORARAUFWÄNDE Vorausgesetzt man bekommt für die Honoraraufwände: o Vorab objektive Grundlagen hinsichtlich persönliche und gemeinsame Ansprüche, Werte, Raumprogramm und Kostenschätzung. o Geprüfte Varianten und Überlegungen, welche persönliche Klarheit bringen (Was will ich? Was brauchen wir nicht?) o … Weiterlesen

INFO

funktinell ::: ästhetisch ::: wertevoll  Ergänzend: Modell „FREUDE BAUEN“       Lebensräume wert(e)voll entwickeln und ressourcenschonend realisieren. Langfristig gesteigerte Gesamtqualität für Mensch und Lebens(t)raum erleben. Unsere Lebensraumentwicklung baut auf Grundlagen auf, welche mit allen Verantwortlichen vorab abgestimmt werden. Architektonische, handwerkliche und … Weiterlesen

„Aha“ – Erlebnisse und Kosten

Fatale Bauherrnfehler? 1) Fehlender Gesamtüberblick 2) Der Gedanke „Honorar bedeuten Kosten“ 3) Mit fixierte Vorstellungen und Teilwissen starten = Der Start in „Aha“- Erlebnisse 1) Subjektives und zugeringes Budget 2) Keine überprüften Möglichkeiten und Optmierungen 3) Reduzierte Qualität für Funktion, … Weiterlesen

Wertevolle Lebensraum und gesteigerte Gesamtqualität

„Für mich ist ein wert(e)voller Lebensraum funktionell, ästhetisch und auf die definierten Werte abgestimmt. Mit sinnvoller Verbindung von Architektur, Außenraum und Innenraum. Das Zusammenspiel von Lebensraum, Individualität, Gemeinsamkeit, Wirschaftlichkeit, Gesundheit, Umfeld und Lebensraumnutzung bezeichne ich als Gesamtqualität.“

„AHA“ – ERLEBNISSE

Interessieren Sie Sich für Gründe für „Aha – Erlebnisse“ in der Lebensraumrealisierung, hinsichtlich Kosten, Funktion und Gestaltung? VORAB IN DER GRUNDLAGENPHASE: ca.15 bis 25% unter den realistischen Gesamtkosten: o Start mit „Halbinformationen“, falsche Vorannahmen und unvollständigen Grundlagen. o Unvollständiges Funktions- … Weiterlesen

Film Übersicht Markus Riepl

Massivholzhaus Objektbau Gastronomie Massivbau Umbau Freiraum Innenraum Design Was sind obejektive Grundlagen und individuelle Entwicklung für Ihren wertevollen Lebensraum wert? Hinsichtlich: Persönliche Entlastung und objektive Entscheidungen? Objektive Kosten und Kosteneinhaltung? Betrachtung Architektur, Innenraum und Außen? Hinsichtlich „Aha“ Erlebnisse bezüglich Planungsfehler, … Weiterlesen