INFO

funktinell ::: ästhetisch ::: wertevoll  0176_terrasse_Kirchham-Kopi


Ergänzend:
Modell „FREUDE BAUEN“      
Lebensräume wert(e)voll entwickeln und ressourcenschonend realisieren.
Langfristig gesteigerte Gesamtqualität für Mensch und Lebens(t)raum erleben.



Unsere Lebensraumentwicklung baut auf Grundlagen auf, welche mit allen Verantwortlichen vorab abgestimmt werden. Architektonische, handwerkliche und konzeptionelle Kompetenzen fließen in allen Schritten ein. Somit werden wichtige Ressourcen und Zusammenhänge einbezogen. Vielfältige Varianten werden geprüft. Die Lebensräume werden hauptsächlich von innen nach außen entwickelt. Ein erstes Ziel ist eine funktionelle, ästhetische und auf die Ansprüche abgestimmte Lösung. Die praktische Abstimmung mit Ausführenden ist uns in der Folge sehr wichtig. Unser Ziel ist ein wertevoller Lebensraum mit gesteigerter Gesamtqualität.
„Für mich ist ein wert(e)voller Lebensraum funktionell, ästhetisch und auf die vorab definierten Werte abgestimmt. Mit sinnvoller Verbindung von Architektur, Außenraum und Innenraum.  Das harmonische Zusammenspiel von Lebensraum, Individualität und Gemeinsamkeit sehe ich als Gesamtqualität.“