LEITBILD

„Für mich ist ein wert(e)voller Lebensraum funktionell, ästhetisch und auf die vorab definierten Werte abgestimmt. Wesentlich ist dabei die sinnvolle Verbindung von Architektur, Außenraum und Innenraum. Das harmonische Zusammenspiel von Individualität, Gemeinsamkeit und wertevollen Lebensraum für langfristiges Ankommen und Erleben, sehe ich als Gesamtqualität.“ Markus Riepl

LEITBILD:    
 LEITSCHRITTE:

Wertevoll entwickeln und planen.
Ressourcenschonend, effizient und konsequent realisieren.“

o Bestmöglicher Überblick auf das Ganze für alle Beteiligten

o Klarheit und Ruhe durch aktuell abgestimmte Grundlagen sowie vielfältige Varianten und Erwägungen.

o Abgestimmte sowie selbstbestimmte Entscheidungen und Lösungen durch die Bauherrn

o Stetige Abstimmung mit Bauherrn, Planer, Ausführende und laufende Optimierung, hinsichtlich Werte, Ansprüche, Grundlagen, Idee, Funkton, Gestaltung und Kosten.


LEITZIELE:

o Positive „Aha“-Erlebnisse für Kosten, Gestaltung, Funktion und Gesamtqualität

o Wertevolle Lebensräume – funktionell, ästhetisch und auf die aktuellen Ansprüche abgestimmt.

o Gesteigerte Gesamtqualität für Lebensraum und Mensch
 
o Lebensräume für langfristiges Ankommen und Erleben


Ankommen und wirken in Deinem Lebensraum: “Du ruhst angenehm in einem Raum oder an einem Ort in der Natur. Vielleicht sitzt du auf einer Alm, am Wasser, am Gipfel, in deinem Zuhause oder vor dem Lagerfeuer, in Harmonie mit dir selbst, mit dem Ort und mit anderen. Erinnerst du dich an solche Momente?“
„Das Gefühl und die Situation angekommen zu sein definiere ich als einen Zustand im absoluten Sein. Im Einklang mit dem Ganzen, ohne den Anspruch etwas verändern zu wollen, ohne etwas zu beurteilen oder etwas zu brauchen. Mit innerer Ruhe und Harmonie zu dir selbst, zum Ort und zu anderen. Ich spüre mich ganz, genieße den Moment und das Umfeld. Es muss nichts geändert werden. Es ist alles da. Es ist ganz einfach. Es ist einfach ganz.“